Cerca

Vatican News
Venedig Venedig  (AFP or licensors)

Venedig: Institut für Kanonisches Recht hat einen neuen Rektor

Der nigerianische Priester und Professor, Benedict Ndubueze Ejeh, ist der neue Rektor des Instituts für Kanonisches Recht San Pio X in Venedig. Dies gab am Mittwoch das Patriarchat von Venedig in einer Pressemitteilung bekannt.

Der Patriarch und Großkanzler der Päpstlichen Universität Urbaniana, Francesco Moraglia, hatte den Dozenten und Studierenden am Mittwochmorgen mitgeteilt, dass der 52-jährige Kirchenrechtler Ejeh den bisherigen Rektor Giuliano Brugnotto ablösen wird.

Ejeh wurde am 1967 in Nigeria geboren und 1994 zum Priester geweiht. Nach seinem Studium der Philosophie und Theologie am Theologischen Institut in Enegu promovierte er an der Päpstlichen Universität Urbaniana in Kirchenrecht. Er ist unter anderem auf den Bereich Eherecht spezialisiert.

(pm –rl)

21 Februar 2019, 11:04