Suche

Vatican News

Radio-Akademie: Muss man Angst haben vor Muslimen? Teil 3

„Ja, seid ihr denn so naiv?“ Das fragen koptische Geistliche immer wieder den deutschen Seelsorger Joachim Schroedel, der seit einem Vierteljahrhundert in Kairo/Ägypten arbeitet.

Stefan von Kempis – Vatikanstadt

„Ihr ladet sie geradezu ein, lasst sie Moscheen bauen“, so zitiert Abouna Joachim aus Gesprächen mit Christen im Land der Pyramiden. „Sie dürfen alles tun, zum Beispiel Korane in Europas Fußgängerzonen verteilen, und keiner sagt was dagegen. Stell dir doch mal vor, wir würden hier auf dem Tahrir-Platz einen Stand aufstellen und Bibeln verteilen wollen. Was würde uns da passieren? Wir kämen sofort in den Knast!“

Da sei „schon sehr viel dran“, findet der Priester aus dem Bistum Mainz im Interview mit Radio Vatikan/Vatican News. In dieser Beziehung komme ihm auch „unsere höhere Geistlichkeit“ in Deutschland „zu naiv“ vor. „Klare Kante zeigen und klar sagen, was wir als Christen sind und was wir nicht wollen – das wäre eine Voraussetzung.“

Hier ein Ausschnitt aus unserem Interview mit Monsignore Schroedel (Kairo)

“ Früher hätte man gesagt: Wir müssen die Muslime, die zu uns kommen, missionieren ”

Für Pfarrer Schroedel müsste es „irgendwann mal“ eine Art „Magna Charta“ geben, in der Christen in westlichen Ländern ihre Forderungen gegenüber dem Islam und muslimischen Gläubigen auf den Punkt bringen: „Ein Vademecum für uns Christen, das wir jedem Muslim aushändigen könnten“. In einem solchen Text müsste es aus seiner Sicht z.B. um die Themen Frauen, Gleichberechtigung und Freiheit gehen.

„Früher hätte man gesagt: Wir müssen die Muslime, die zu uns kommen, missionieren und ihnen helfen, Christus zu finden. Das ist natürlich heute sehr schwierig und von vielen nicht mehr gewollt…“

Bestellen Sie unsere CD

Das Gottesbild des Islam sei „ein völlig konträres“, wenn man es mit dem christlichen vergleiche, so Schroedel: „Ich kann nicht als Christ meinem muslimischen Dialogpartner sagen: Okay, wir glauben ja beide an Jesus als Prophet! Nein – wir Christen glauben nicht an Jesus als Prophet, wir glauben an Jesus als Gottes Sohn, in dem sich Gott ganz ausgesprochen hat. Das darf ich einem Muslim im Dialog nicht vorenthalten.“

Sie können unsere Gesprächsserie mit Monsignore Schroedel gerne als Audio-CD bestellen! Eine Mail an cd-at-vaticannews.de genügt. Gegen einen Unkostenbeitrag schicken wir Ihnen die CD mit der vollständigen Radio-Akademie gerne zu.

(vatican news)

Das angefügte Video berichtet über eine Messfeier von Papst Franziskus in Kairo im April 2017, mit Kommentar in deutscher Sprache. 

18 Januar 2019, 15:16