Beta Version

Cerca

Vatican News
Beliebt unter den Christen: Präsident al-Sisi auf Wahlplakaten in Kairo Beliebt unter den Christen: Präsident al-Sisi auf Wahlplakaten in Kairo  (AFP or licensors)

Ägypten: Erstmals koptische Christin als Gouverneurin

Erstmals steht in Ägypten eine koptische Christin an der Spitze einer Provinzverwaltung: Der ägyptische Präsident Abdel-Fattah al-Sisi hat 22 neue Gouverneure ernannt - darunter auch die Christin Manal Awad Mikhail.

Sie leitet nun als Gouverneurin die Küstenprovinz Damietta im Norden des Landes.Am Donnerstag legten die neuen Gouverneure ihren Amtseid vor dem ägyptischen Präsidenten ab.

 

Spannungen zwischen Christen und Muslimen

 

Die ägyptischen Christen machen in dem mehrheitlich muslimischen Land mit mehr als 90 Millionen Einwohnern rund 10 Prozent der Gesamtbevölkerung aus. Insbesondere in ländlichen Gebieten kommt es immer wieder zu Spannungen zwischen Muslimen und Christen. In der jüngsten Zeit wurden Kirchen vermehrt Ziel von islamistischen Anschlägen.

 

Präsident beliebt unter Christen

 

Präsident al-Sisi genießt große Popularität unter den Christen. Unter seiner Führung stürzte das Militär den damaligen Präsidenten Mohammed Mursi, der als Anhänger der Muslimbrüderschaft gilt.

(asianews – bw) 

 

31 August 2018, 10:24