Cerca

Vatican News
Nigeria, Afrikas bevölkerungsreichstes Land Nigeria, Afrikas bevölkerungsreichstes Land  (AFP or licensors)

Nigeria: Neuer Weihbischof mit Österreich-Bezug

Papst Franziskus hat für die südnigerianische Diözese Enugu einen Weihbischof mit Österreich-Bezug ernannt. Es handelt sich um den 52-jährigen Priester Ernest Obodo, der von 2010 bis 2016 in Innsbruck seine Theologiestudien mit dem Doktorat abschloss.

Seither wirkte der nigerianische Geistliche als Rektor des diözesanen Priesterseminars in Enugu. Die Priesterweihe hatte Obodo im Jahr 2000 im Alter von 34 Jahren empfangen. Danach wirkte er als Pfarrer und in der Priesterausbildung. Sommers vertrat er regelmäßig Priester im Erzbistum Köln und im Bistum Stuttgart in der Seelsorge.

In der Diözese Enugu wirkte bis vor einigen Jahren mit Obiora Ike auch ein Generalvikar mit sehr guten Kontakten nach Deutschland. Ike ist seit 2016 Geschäftsführer des Netzwerks „Globethics“ in Genf.

(Vatican News – gs)

25 Mai 2018, 12:00