Beta Version

Cerca

VaticanNews
Kirche im südöstlichen Europa Kirche im südöstlichen Europa  (AFP or licensors)

Kroatien: Neuer Bischof mit Österreich-Kontakten

Papst Franziskus hat den Generalsekretär der Kroatischen Bischofskonferenz, Petar Palic, zum neuen Bischof von Hvar bestellt.

Der Vatikan teilte die Ernennung des 45-Jährigen, der vor Jahren in Graz studiert hat, am Freitag zusammen mit dem altersbedingten Amtsverzicht von Diözesanbischof Slobodan Stambuk (77) mit. Stambuk stand der Adria-Diözese im Süden Kroatiens seit 1989 vor.

Der am 3. Juli 1972 in Pristina geborene Palic studierte in Zagreb und danach in Graz Theologie, wo er 2009 ein Doktorat in Moraltheologie erwarb. Seit 1996 Priester der Diözese Dubrovnik, hatte er verschiedene Aufgaben in Seelsorge und Verwaltung inne. Von 2005 bis 2008 wirkte er als Seelsorger in der Pfarre Dobl in der Diözese Graz-Seckau. Nachfolgend wurde Palic 2009 in Dubrovnik Bischofsvikar für die Pastoral und 2011 Generalvikar. 2017 wechselte er ins Generalsekretariat der Kroatischen Bischofskonferenz.

(kap – gs)

 

09 März 2018, 16:07