Beta Version

Cerca

VaticanNews
Flagge von Malawi Flagge von Malawi 

Malawi: Priester stirbt nach Raubüberfall

Ein katholischer Priester ist in Malawi an den Folgen eines Raubüberfalls gestorben. Pfarrer Tony Mukomba aus der Erzdiözese Blantyre erlag am Abend des 17. Januar in einer Klinik in Mwaiwathu den schweren Verletzungen, die ihm Straßenräuber zugefügt hatten.

In der vergangenen Woche wurde das Fahrzeug von Pfarrer Mukomba auf dem Weg nach Blantyre von unbekannten Männern in Nguludi angehalten. Der Priester wurde von den Straßenräubern mit verbundenen Augen weggeschleppt und brutal geschlagen, um ihn zur Herausgabe von Bargeld zu bewegen,.

Die Beisetzungsfeier für den Geistlichen findet an diesem Samstag in der Kathedrale von Limbe Mukomba statt.

(fides – pr)

20 Januar 2018, 12:50