Beta Version

Cerca

Vatican News
Donald Trump Donald Trump  (AFP or licensors)

USA: Bischöfe nicht ganz zufrieden mit Steuerreform

Die US-Bischöfe sind mit der Steuerreform von Präsident Donald Trump nicht zufrieden. Die Steuern würden sich für diejenigen, die weniger verdienen erhöhen, während sie gleichzeitig für die Reichen geringer ausfallen, so Bischof Frank J. Dewane, Präsident der Kommission für Gerechtigkeit und menschliche Entwicklung der Amerikanischen Bischofskonferenz.

Die US-Bischofskonferenz wandte sich in einem Appell an Präsident Trump und fordern ihn dazu auf, die Folgen der geplanten Steuerreform zu berücksichtigen. Die Bischöfe loben die Bemühungen, den Pauschalabzug für Familien in Schwierigkeiten zu verdoppeln, die Ausweitung von Bildungsplänen und die Steuergutschrift für Minderjährige. Schließlich drängen die Bischöfe auf eine Zusammenarbeit zwischen dem Präsidenten und dem Kongress. Der Kongress hat den Gesetzentwurf bereits verabschiedet.

(sir, sh)

21 Dezember 2017, 14:42