Beta Version

Cerca

Vatican News
New Cairo: Ägypten stampft eine neue Hauptstadt aus dem Wüstenboden New Cairo: Ägypten stampft eine neue Hauptstadt aus dem Wüstenboden  (AFP or licensors)

Ägypten: Zu Weihnachten Weihe der größten Kirche im Nahen Osten

Die koptische Kathedrale, die in der neuen ägyptischen Hauptstadt New Cairo gebaut wird, soll zum ostkirchlichen Weihnachtsfest am 6. Januar fertiggestellt werden.

Während der orthodoxe Papst Tawadros II. sie weihen wird, hat Präsident Abd-el-Fattah al-Sisi bereits seine Anwesenheit angekündigt. Der Dom soll das größte christliche Gotteshaus im Nahen Osten werden. In der neuen ägyptischen Hauptstadt, die den vorläufigen Namen New Cairo trägt, soll auch die größte Moschee Ägyptens errichtet werden. Dort werden alle Regierungsämter und die wichtigen politischen Institutionen untergebracht sein.

(kap, sh)

20 Dezember 2017, 15:40