Beta Version

Cerca

Vatican News
Erste Opfer des Krieges in Syrien sind Kinder Erste Opfer des Krieges in Syrien sind Kinder  (AFP or licensors)

Belgien: Humanitärer Korridor für 150 syrische Flüchtlinge

Eine legale und sichere Zuflucht in Belgien: Die steht für 150 Syrer, die derzeit in Flüchtlingslagern im Libanon und in der Türkei leben, in den kommenden Monaten in Aussicht.

Am Dienstag unterzeichneten Theo Francken, belgischer Minister für Asyl und Migration, Kardinal Jozef De Kesel, Erzbischof von Brüssel, und Hilde Kieboom, Vizepräsidentin der Gemeinschaft Sant'Egidio in Belgien, eine Vereinbarung, um einen humanitären Korridor für 150 Flüchtlinge zu öffnen. Die Familien wurden nach dem Kriterium der Schutzbedürftigkeit ausgewählt:  Opfer von Verfolgung, Folter und Gewalt sowie Familien mit Kindern, alleinstehende Frauen, ältere Menschen, kranke Menschen und Menschen mit Behinderungen. Nach ihrer Ankunft werden sie von Kirchen verschiedener Konfessionen empfangen, die sich um Integration, Sprachunterricht und Arbeitsvermittlung für die Flüchtlinge kümmern.

(pm)

23 November 2017, 14:15