Suche

Vatican News
Papst Franziskus und die befreite Ordensfrau Papst Franziskus und die befreite Ordensfrau 

Missionar über befreite Ordensfrau: „Freude, Freude, Freude!“

Pater Gigi Maccalli, der vor einem Jahr nach zweijähriger Haft in Mali freigelassen wurde, hat sich über die Freilassung von Schwester Gloria Cecilia Narvaez gefreut. Papst Franziskus hatte die Ordensfrau, die wie Maccalli Geisel von Dschihadisten war, am Sonntag beim Eröffnungsgottesdienst der Weltsynode im Petersdom begrüßt.

„Freude, Freude, Freude“: Pater Gigi Maccalli wiederholt dies dreimal, als er gebeten wurde, seine Gefühle angesichts der Nachricht von der Freilassung von Schwester Gloria Cecilia Narvaez auszudrücken. Die 59-jährige kolumbianische Missionarin der Kongregation der Franziskanerinnen von der Unbefleckten Jungfrau Maria wurde am 7. Februar 2017 in Mali entführt und ist jetzt wieder frei.

Pater Gigi, der am 17. September 2018 in seiner Mission in Niger entführt und am 8. Oktober 2021 wieder freigelassen wurde, ist in diesen Tagen in Lyon, um sich für die Gesellschaft der afrikanischen Missionen zu engagieren, „aber auch um zu danken - das möchte er betonen - denn auch hier hat man für mich gebetet“, so der Missionar gegenüber Radio Vatikan.

Ungeheure Freude

Weiter sagte er über die Befreiung von Schwester Gloria, die ein ähnliches Schicksal hatte wie er selbst: „Ich empfand eine ungeheure Freude, es war, als würde ich meine Befreiung vor einem Jahr noch einmal erleben. Es gibt keine Worte, mein Herz hüpfte vor Freude, ich begann, Nachrichten an Freunde zu schicken, an Menschen, die ich gebeten hatte, weiterhin für die Freilassung der Geiseln zu beten.“

Man verstehe den Wert der Freiheit erst, wenn sie verloren gehe. Die Erfahrung des Gefangenseins, der Einsamkeit lasse jeden erkennen, wie schön das Leben sei, „wenn es voller Liebe und Freiheit ist“. Nach einer Erfahrung von Gefangenschaft die Freiheit wiederzufinden, bedeute, ins Leben zurückzukehren, „voll und ganz zu leben“, so der Italiener. „Und das ist eine einzigartige Erfahrung, wenn man Einsamkeit erfahren hat“, fügte er an.

(vatican news – mg)

11 Oktober 2021, 12:00