Suche

Vatican News
Blick auf den Petersplatz Blick auf den Petersplatz   (AFP or licensors)

Papst nimmt Rücktritt von Monrovias Erzbischof an

Papst Franziskus hat den Rücktritt des Erzbischofs der liberianischen Hauptstadt Monrovia, Lewis J. Zeigler, angenommen. Mit gut 77 Jahren hatte Zeigler das für Bischöfe vorgesehene Ruhestandsalter von 75 schon überschritten.

Die Personalie teilte der Vatikan am Montag mit. Wer neuer Erzbischof im westafrikanischen Monrovia wird, ist noch nicht bekannt. Geboren wurde Lewis Zeigler im Jänner 1944 in Harrisburg, Liberia. Nach der Priesterweihe 1974 wurde er 2002 zum Bischof von Gbarnga im Norden des Landes ernannt. 2009 wechselte er als Koadjutor in die Hauptstadt Monrovia, wo er seit 2011 als Erzbischof wirkte.

Nach dem Ende des jahrelangen Bürgerkrieges 2003 hatte Zeigler sich intensiv für Versöhnung in dem Land eingesetzt. Die allerdings werden Jahre brauchen, sagte er noch 2011 mit Blick auf die Arbeit einer Wahrheits- und Versöhnungskommission, die nach südafrikanischem Vorbild eingerichtet worden war.

(vatican news/kap - sst)

07 Juni 2021, 14:25