Suche

Vatican News
Die Lichter der Kuppel, der Fassade und der Kolonnaden bleiben ausnahmsweise ausgeschaltet Die Lichter der Kuppel, der Fassade und der Kolonnaden bleiben ausnahmsweise ausgeschaltet 

Earth Hour 2021: Auch der Petersdom ist dabei

Der Heilige Stuhl beteiligt sich auch dieses Jahr wieder an der traditionellen internationalen Initiative „Earth Hour 2021“, die vom WWF gefördert wird. An diesem Samstagabend schaltet der Vatikan deshalb von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr die Beleuchtung der Kuppel und der Fassade des Petersdoms sowie der Kolonnaden aus.

Nur einige wenige Lichter bleiben aus Sicherheitsgründen eingeschaltet, teilte der Vatikan weiter mit. Die Earth Hour ist eine Klima- und Umweltschutzaktion, die weltweit für eine Stunde zum Ausschalten öffentlicher wie privater Beleuchtung aufruft. Die Aktion wurde 2007 vom WWF Australien ins Leben gerufen und findet seitdem jedes Jahr im März statt. Ziel der Earth Hour ist es, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf den Klimaschutz zu lenken.

(vatican news – mg)

27 März 2021, 09:50