Suche

Vatican News
m4.jpg m4.jpg 

Zum Josefsjahr: Patris corde aus dem Vatikan

Papst Franziskus hat ein Apostolisches Schreiben anlässlich des 150. Jahrestages der Erhebung des heiligen Josef zum Schutzpatron der ganzen Kirche verfasst: Patris Corde. Die Vatikanbuchhandlung LEV hat diesen Text zum Josefsjahr in einer eigenen Ausgabe veröffentlicht, auch in deutscher Sprache.

Die Meditation des Papstes zu seinem männlichen Lieblingsheiligen greifen die Botschaft der wenigen in den Evangelien überlieferten Verse über Josef auf, um wie seine Vorgänger die zentrale Rolle des Ziehvaters Jesu in der Heilsgeschichte zu unterstreichen. Der selige Pius IX. erklärte Josef vor 150 Jahren zum „Patron der katholischen Kirche", der ehrwürdige Pius XII. stellte ihn als „Patron der Arbeiter" vor und der heilige Johannes Paul II. als „Wächter des Erlösers".

Die LEV-Ausgabe enthält auch das Jubiläumsdekret, einen Aufsatz über den heiligen Josef und die Päpste (von Pius IX. bis Papst Franziskus) sowie Gebete zum heiligen Josef. 

(vatican news)

21 März 2021, 13:51