Suche

Vatican News
Erzbischof Vincenzo Paglia Erzbischof Vincenzo Paglia 

Vatikan begrüßt Start der Corona-Impfungen

Der Präsident der Päpstlichen Akademie für das Leben, Erzbischof Vincenzo Paglia, begrüßt den Start der Corona-Impfungen in Italien und anderen EU-Staaten.

„Das ist ein Licht am Ende eines sehr dunklen Tunnels“, sagte Paglia der italienischen Nachrichtenagentur Ansa. Allerdings sei das auch ein Moment „großer Verantwortung“. Der Impfstoff müsse, „wie der Papst unterstrichen hat, für alle und in allen Ländern zugänglich sein“.

Franziskus hatte bei seinem Weihnachtssegen „Urbi et Orbi“ am Ersten Weihnachtstag die schnelle Entwicklung von Corona-Impfstoffen als „Licht der Hoffnung“ bezeichnet. Zugleich hatte er „Impfstoffe für alle, vor allem für die Verletzlichsten und Bedürftigsten in allen Regionen des Planeten“, gefordert.

Auf die Frage, ob er sich selbst impfen lassen werde, erwiderte Erzbischof Paglia: „Zweifellos“. Er wolle aber die von den Behörden festgelegten Pläne, wer zuerst geimpft werde, respektieren.

(ansa – sk)
 

27 Dezember 2020, 10:56