Suche

Vatican News
Nuntii Latini - Die X mensis Novembris MMXX Nuntii Latini - Die X mensis Novembris MMXX 

Nuntii Latini - Die X mensis Novembris MMXX

Jede Woche frisch: Unsere Nachrichten auf Latein. Gero P. Weishaupt übersetzt für Vatican News ausgewählte Meldungen unseres Programms.

Gänswein de valetudine Benedicti XVI dixit: „Mente eius sana”
Benedictus XVI, Papa emeritus, aetate respecta bene valet. Hoc secretarius eius a secretis, Georgius Gänswein nomine, die Veneris (seu sexta) a diurnario Stationis Radiophonicae Vaticanae interrogatus confirmavit. Nuper Gänswein cuidam diurnario ephemeridis Italicae dixerat decessorem Franscici Papae corpore quidem imbecillum voceque infirmum, sed mente esse sanum.

 

Instituta vitae consecratae non condi possunt, nisi praevia licentia Sedis Apostolicae
Adhuc usque non obligatum est, ut Sedes Apstolica instituto cuidam condendo consentiret, cum in Codice Iuris Canonici (can. 579) tantum consultatio praevia constitueretur. Sed haec norma mutata est. Quibusdam enim Litteris motu propro datis Franciscus Papa constituit, ut nova instituta condi possent praevia Sedis Apostolicae licentia. Haec norma die Mercurii promulgata die X mensis Novembris vim exseret.

Übersetzung:

10. November 2020

Gänswein zu Gesundheit von Benedikt XVI.: „Sein Geist ist klar“
Dem emeritierten Papst Benedikt XVI. geht es dem Alter entsprechend gut. Das bestätigt gegenüber Radio Vatikan sein Privatsekretär Georg Gänswein an diesem Freitag. Vor kurzem hatte Gänswein einer italienischen Zeitschrift gesagt, Franziskus' Vorgänger sei zwar körperlich gebrechlich und die Stimme sehr schwach - sein Geist sei aber klar. (6.11.2020)

Neue Ordensgründungen nur mit Erlaubnis aus Rom
Bisher war es nicht verpflichtend, dass der Vatikan seine Einwilligung zur Gründung eines neuen Ordens gibt. Das Kirchenrecht (can. 579) schrieb nur eine Beratung mit dem Vatikan vor. Das ändert sich jetzt. Mit seinem Motu proprio (so heißen wichtige Dekrete des Papstes) macht Papst Franziskus solche Neugründungen von der Zustimmung des Vatikans abhängig. Das Dekret, das an diesem Mittwoch veröffentlicht wurde, tritt am 10. November in Kraft. (4.11.2020)

10 November 2020, 15:35