Suche

Vatican News
Vorne rechts: Palazzo Pio, der Sitz von Radio Vatikan Vorne rechts: Palazzo Pio, der Sitz von Radio Vatikan 

Psst: Hier spricht das Home-office

Wie geht eigentlich Radio Vatikan mit der Corona-Herausforderung um? Arbeiten die meisten Redakteure noch aus dem Home-office, oder können sie mittlerweile vom Radio-Gebäude, dem Palazzo Pio aus arbeiten? Und ist 2020 wirklich für den Papst ein „annus horribilis“ (FAZ)?

Darüber hat Stefan v. Kempis an diesem Freitag mit Christine Seuss gesprochen - und zwar, soviel sei verraten, in einem Studio des Palazzo Pio und nicht etwa über irgendeine Videoschaltung.

Hier können Sie das Gespräch hören.

(vatican news)

07 August 2020, 13:52