Suche

Kunst die tröstet
Vatican News

Vatikanische Museen. Die Schönheit vereint uns #9

Schönheit schafft Gemeinschaft, bringt uns ferne Völker nah, vereint Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Daran hat Papst Franziskus bei mehr als einer Gelegenheit erinnert. Die Kirche hat die Universalität der Frohbotschaft schon immer in die Sprache der Kunst übersetzt. Grund genug, in diesem dramatischen historischen Moment der Ungewissheit und Isolation diese Initiative entstehen zu lassen, für die die Vatikanischen Museen gemeinsam mit Vatican News verantwortlich zeichnen: die Meisterwerke der vatikanischen Sammlungen, kommentiert mit den Worten der Päpste.

Pietro da Cortona; Wehklage über den toten Christus; Fresko, 1635; Apostolischer Palast im Vatikan; Kapelle Urbans VIII. © Musei Vaticani

© Musei Vaticani
© Musei Vaticani

Der Mensch gewordene Sohn Gottes hat Krankheit und Leid nicht aus der menschlichen Erfahrung beseitigt, aber indem er sie auf sich genommen hat, hat er sie verwandelt und relativiert. Relativiert, weil Krankheit und Leid nicht mehr das letzte Wort haben, welches dagegen das neue Leben in Fülle ist.“

(Papst Franziskus, Botschaft zum 22. Welttag des Kranken, 2014)

#dieschoenheitvereintuns
instagram: 
@vaticanmuseums @vaticannews 
facebook: @vaticannews


von Paolo Ondarza

(vatican news-skr)

07 April 2020, 08:00