Suche

Vatican News
Touristen auf der römischen Piazza Navona Touristen auf der römischen Piazza Navona  (ANSA)

Corona-Virus: Weiterer Vatikan-Termin verschoben

Schon wieder verschiebt der Vatikan wegen des Corona-Virus einen wichtigen Termin. Diesmal trifft es den Globalen Bildungspakt, den Papst Franziskus anstoßen will.

Eigentlich sollte der Pakt mit dem schwungvollen englischen Titel „Global Compact on Education“ am 14. Mai im Vatikan lanciert werden. Rundherum war vom 10. bis 17. Mai eine ganze Reihe von Veranstaltungen geplant, etwa ein „Bildungsdorf“.

Neuer Termin: 15. Oktober

Doch angesichts der Unsicherheiten rund um den Corona-Virus verschiebt die zuständige Bildungskongregation das feierliche Eingehen des Paktes auf den 15. Oktober. Die begleitenden Veranstaltungen sind für die Zeit vom 11. bis 18. Oktober geplant.

Die Bildungskongregation, die die Verschiebung an diesem Dienstag ankündigte, unterstreicht, dass es dem Papst um ein breites Bündnis von Religionsvertretern, internationalen Organismen, Unternehmen, NGOs u.a. geht. Darum müsse eine breite Beteiligung möglich sein.

(vatican news – sk)
 

03 März 2020, 13:54