Suche

Vatican News

Weihnachtsbaum und Krippe auf dem Petersplatz eingeweiht

Jetzt kann's losgehen: Auf dem Petersplatz im Vatikan sind am Donnerstagabend die Krippe und der Weihnachtsbaum feierlich eingeweiht worden. Dabei erstrahlten auch erstmals die Lichter der Tanne, die aus dem norditalienischen Venetien stammt.

Stefan von Kempis - Vatikanstadt

Bischöfe und Regionalpolitiker aus den Provinzen Treviso und Trient übergaben die Krippe und den Weihnachtsbaum feierlich an den Präsidenten des vatikanischen Governatorats, Kardinal Giuseppe Bertello. Musikkapellen aus Norditalien, aber auch die vatikanische Gendarmerie spielten bei der Feier während des Sonnenuntergangs auf. 

Die zum größten Teil aus Holz bestehende Krippe stammt aus dem Trentino; in ihr sind Überreste von Bäumen verarbeitet, die vor einem Jahr bei schweren Unwettern in Norditalien umgestürzt sind. Am Donnerstagmittag hatte Papst Franziskus die Spender der Krippe empfangen und davor gewarnt, christliche Zeichen dürften an Weihnachten nicht von banalen, kommerziellen Bildern ersetzt werden.

(vatican news)

Photogallery

So war die Einweihung auf dem Petersplatz
05 Dezember 2019, 19:58