Suche

Vatican News
Apostolischer Palast im Vatikan Apostolischer Palast im Vatikan  (� Vatican Media)

Vatikanmedien legen multimediales Archiv an

Die vatikanischen Medien erhalten erstmals ein Archiv für Text, Bild, Audio und Video. Geplant ist die Digitalisierung des vorhandenen und laufend produzierten Medienmaterials, wie das vatikanische Dikasterium für Kommunikation in einer am Freitag verschickten Mitteilung bekannt gab.

Bisher hatten die verschiedenen Redaktionen und Abteilungen der Medien des Heiligen Stuhles kein einheitliches Archiv geführt und ihr Material bestenfalls selektiv aufbewahrt. Punktuell vorhandene historische Teilbestände aus allen Einheiten sollen nun in das neue Multimedia-Archiv einfließen und mit einer einheitlichen Methode beschlagwortet werden.

Das Archiv ist der Chefredaktion des vatikanischen Dikasteriums für Kommunikation angegliedert und arbeitet in Abstimmung mit dessen Präfekten Paolo Ruffini. Ziel ist es auch, Synergien innerhalb der vatikanischen Medienarbeit zu schaffen und den Arbeitsfluss der einzelnen Redaktionen zu verbessern, wie aus der Mitteilung hervorgeht. Leiter der neuen Einheit ist Pietro Cocco, der ehemalige Assistent des Programmdirektors von Radio Vatikan.

Die zahlreichen Archive des Vatikans sind selbständig, aber in einer Zentralen Kommission der Archive des Heiligen Stuhles lose zusammengefasst. Auch die neue Einrichtung des Mediendikasteriums steht in Verbindung mit der Aktivität der Kommission.

(vatican news – gs)

02 August 2019, 16:05