Suche

Vatican News
Die Medaille des VII. Jahres des Pontifikats von Papst Franziskus Die Medaille des VII. Jahres des Pontifikats von Papst Franziskus 

Medaille zum siebten Jahr von Papst Franziskus erinnert an Amazonien

Das vatikanische Münz- und Briefmarkenamt bringt am kommenden Montag die neue Medaille zum siebten Pontifikatsjahr von Papst Franziskus heraus. Die Inschrift auf der Rückseite verweist auf die im Oktober stattfindende Bischofssynode zu Amazonien.

Im Vordergrund sind Symbole der Taufe, der Eucharistie, die Taube des Heiligen Geistes sowie Angehörige indigener Volksgruppen zu sehen. Der Schriftzug „Et vidit Deus quod esset bonum” („Und Gott sah, dass es gut war“), ein Zitat aus dem Buch Genesis, sowie der Hinweis auf die Amazonas-Synode runden die Gestaltung der Rückseite ab.

Auf der Vorderseite ist wie gewohnt das Wappen von Papst Franziskus zu sehen. Das Kirchenoberhaupt hatte nach seinem Amtsantritt verfügt, dass sein Porträt nicht auf vatikanischen Pontifikatsmedaillen zu sehen sein soll. Auch die vatikanischen Euromünzen müssen seit 2017 auf Anordnung von Franziskus ohne Papst-Porträt auskommen. Stattdessen tragen die Vatikan-Euros das päpstliche Wappen. 

(vaticannews – cr)

09 August 2019, 11:38