Cerca

Vatican News
Nuntii Latini - Die 11 mensis junii 2019 Nuntii Latini - Die 11 mensis junii 2019 

Nuntii Latini - Die 11 mensis junii 2019

Jede Woche frisch: Unsere Nachrichten auf Latein. Gero P. Weishaupt übersetzt für Vatican News ausgewählte Meldungen unseres Programms.

Statio Radiophonica Vaticana nuntios Latinos divulgat
Sedes Apostolica linguam Latinam minime mortuam habet. Statio Radiophonicae Summi Pontificis  a die Saturni ad nuntios Latinos auscultandos, qui verbis „Hebdomada Papae. Notitiae vaticanae latine redditae“ inscribuntur, divulgat. Nostri vero nuntii Latini a Gerone Weishaupt, ut legi possint, conscripti permanentes omni hebdomada in litteris nuntiorum publice eduntur.

Prex in mense Iunio 2019 adhibenda: De modo vivendi presbyterorum
„Rogam vos, ut animos ad presbyteros convertatis, qui in parociis laborent“ dixit Franciscus Papa invitans, ut vitae condiciones presbyterorum haud faciles memoria tenerentur. 

Papa ad iudices: Primatum dignitatis hominis observandum est
Summus Pontifex Martii die (feria tertia) administris magistratuum Panamericanis in Civitate Vaticana admissis dixit iudices non timere debere ne pro iustitia et primatu dignitatis hominis defendendis propugnarent.

Übersetzung:

11. Juni 2019

Radio Vatikan bringt Nachrichtensendung auf Latein
Für den Vatikan ist Latein keinesfalls eine „tote Sprache“: Der Radiosender des Papstes bringt ab Samstag eine Nachrichtensendung auf Latein zum Hören! Sie trägt den Titel „Hebdomada Papae. Notitiae vaticanae latine redditae“ (Die Woche des Papstes. Vatikanische Nachrichten in lateinischer Sprache). Unsere Lateinnachrichten „Nuntii Latini“ zum Nachlesen von Gero Weishaupt bleiben weiterhin bestehen und erscheinen jeweils wöchentlich hier im Newsletter. (6.6.2019)

Gebetsmeinung im Juni 2019: Der Lebensstil der Priester
„Ich möchte euch bitten, euren Blick auf die Priester zu richten, die in unseren Gemeinden arbeiten,” so Franziskus, der dazu einlädt, sich der nicht einfachen Lebensbedingungen der Priester bewusst zu werden. (6.6.2019)

Papst an Richter: Vorrang der Menschenwürde achten
Richter sollten sich nicht davor fürchten, „Vorkämpfer des Justizsystems zu sein“, die sich für Gerechtigkeit und den Vorrang der Würde der menschlichen Person einsetzen. Das sagte Papst Franziskus am Dienstagabend vor panamerikanischen Justizbeamten im Vatikan. (5.6.2019)

11 Juni 2019, 15:38