Vatican News
Sitzung in der Sala Bologna im Vatikan Sitzung in der Sala Bologna im Vatikan  (@L'Osservatore Romano)

Leiter der Dikasterien treffen sich mit dem Papst

Die Ressortchefs der Kurie haben sich unter Vorsitz von Papst Franziskus im Apostolischen Palast zu Austausch und Beratungen zusammengefunden. Das teilte nach dem Treffen an diesem Montag das vatikanische Presseamt mit.

Die Präfekten und Präsidenten der verschiedenen Abteilungen leiten die Verwaltung in den verschiedensten Angelegenheiten der Weltkirche. Sie kommen in der Regel zweimal jährlich zusammen, allerdings nur auf Wunsch des Papstes. Zuletzt trafen sie sich Ende November.

Neues vatikanisches Grundgesetz

Derzeit befindet sich die gesamte Kurie in einer größeren Umgestaltung, die der Papst angestoßen hat. Mit seinem Kardinalsrat hat Franziskus ein neues Grundgesetz der Kurie erarbeitet, eine sogenannte Apostolische Konstitution. Sie ist derzeit in der letzten Beratungsphase und könnte noch in diesem Jahr veröffentlicht werden.

Der Vatikan teilt nie Einzelheiten der Beratungen bei diesen Kabinettssitzungen mit dem Papst mit.

(vatican news – fr)

14 Mai 2019, 10:32