Cerca

Vatican News
Aloysius John, neuer Generalsekretär von Caritas Internationalis Aloysius John, neuer Generalsekretär von Caritas Internationalis 

Caritas Internationalis: Aloysius John ist neuer Generalsekretär

Aloysius John ist neuer Generalsekretär bei „Caritas Internationalis". Die Wahl erfolgte zum Ende der 21. Generalversammlung des Dachverbands internationaler Caritasverbände am Dienstagabend in Rom, wie die Organisation bekanntgab.

John ist bereits seit 2013 als Direktor für institutionelle Stärkung und Organisationsentwicklung bei „Caritas Internationalis" in Rom verantwortlich. Als Generalsekretär folgt er auf den Franzosen Michel Roy, dessen zweite Amtszeit nach acht Jahren nicht mehr verlängert werden konnte. John hat ebenfalls die französische Staatsbürgerschaft, ist aber in Indien geboren. Der 62-jährige Laie ist verheiratet und dreifacher Familienvater.

Geboren in Indien, Franzose, Familienvater

Bereits am Montag war Kardinal Luis Antonio Tagle als Präsident von „Caritas Internationalis" bestätigt worden. Der Erzbischof von Manila ist damit für weitere vier Jahre im Amt. Bestätigt wurde ebenso der Österreicher Alexander Bodmann als Schatzmeister. Bodmann ist Generalsekretär der Caritas in der Erzdiözese Wien.

Bei der Generalversammlung traten dem Verband vier neue Mitgliedsorganisationen bei: Caritas Fidschi und Caritas Kirgisistan. Erstmals veranstaltete die Generalversammlung ein Jugend- und ein Frauenforum, um die Grundlagen dafür zu schaffen, die Rolle der Frauen in der Führung und die Beteiligung der Jugend innerhalb des Caritasverbandes zu stärken.

„Caritas Internationalis" ist die Dachorganisation der 164 nationalen Caritasverbände. Diese sind in praktisch allen Ländern der Welt in der Nothilfe, Entwicklungshilfe und den Sozialdiensten tätig. 

(kap/pm - gs)

29 Mai 2019, 12:43