Cerca

Vatican News
Blick aus den Vatikanischen Gärten Blick aus den Vatikanischen Gärten 

Vatikan mit eigenem Pavillon bei Weltgartenausstellung in Peking

Der Heilige Stuhl beteiligt sich mit einem eigenen Pavillon an der Weltgartenausstellung 2019 in der chinesischen Hauptstadt Peking.

Bemerkenswert daran ist, dass der Heilige Stuhl keine diplomatischen Beziehungen zur Volksrepublik China pflegt. Es ist aber in jüngster Zeit immer wieder vorgekommen, dass auf kultureller Ebene Initiativen des Dialogs stattgefunden haben.

Der Leiter des Päpstlichen Kulturrats, Kardinal Gianfranco Ravasi, will das Projekt kommende Woche im Vatikan der Öffentlichkeit vorstellen, wie der Pressesaal bekannt gab. Ravasi verantwortet auch die Vatikan-Pavillons etwa bei der Biennale von Venedig und bei der EXPO. 

Die Internationale Gartenausstellung in Peking findet vom 28. April bis zum 7. Oktober 2019 statt. Die Vatikanischen Gärten, die rund die Hälfte der Vatikanstadt einnehmen, haben eine Vielzahl seltener Pflanzen. 

(vatican news/kap - mg)

10 April 2019, 13:23