Cerca

Vatican News
Kiro Stojanov, Bischof von Skopje in Nordmazedonien, liest Vatican News auf mazedonisch Kiro Stojanov, Bischof von Skopje in Nordmazedonien, liest Vatican News auf mazedonisch 

Vatican News: Jetzt auch auf Mazedonisch

Einen Monat vor der Reise von Papst Franziskus nach Nordmazedonien hat Vatican News einen Web-Auftritt in mazedonischer Sprache freigeschaltet. Damit steigt die Zahl der Sprachen, in denen unser Portal nun genutzt werden kann, auf 34.

Insgesamt veröffentlicht das vatikanische Webportal seine Nachrichten, Berichte, Audios und Videos nun in zwölf verschiedenen Alphabeten. In Nordmazedonien leben 20.000 Katholiken; die meisten gehören zum byzantinischen Ritus, die Katholiken stellen weniger als ein Prozent der Gesamtbevölkerung. An die 100.000 Nordmazedonier leben in Deutschland. 

Die mazedonische Kirche arbeitet mit dem Vatikan für den neuen Web-Auftritt zusammen. Der Bischof von Skopje, Kiro Stojanov, spricht von „einer frühen, ersten Frucht der Reise von Papst Franziskus“.

Die mazedonische Sprache war bereits vor der Umwandlung zu Vatican News auf der Website von Radio Vatikan zu finden. „Wir wollen nun einen erneuerten und schnelleren Auftritt anbieten", erklärt Redaktionsleiter Andrea Tornielli. Bischof Stojanov und ein unterstützendes Teams hätten die Seite ermöglicht, die „für eine kleine Gemeinschaft aus zahlenmäßiger Sicht sehr wichtig und für die Realität des Landes lebendig und bedeutsam" sei.

(vatican news – sk/gs)

 

08 April 2019, 11:56