Beta Version

Cerca

Vatican News
Petersdom Petersdom  

Vatikan: Papst ernennt erstmals Frau als Ehebandverteidiger

Papst Franziskus hat erstmals eine Frau zum Ehebandverteidiger an der Römischen Rota berufen. Die italienische Anwältin Maria Fratangelo übernimmt die Position an dem Gericht des Heiligen Stuhles, wie der Vatikan an diesem Donnerstag bekannt gab.

Die Rota Romana, eines von drei Gerichten der Kurie, beschäftigt sich hauptsächlich mit Ehenichtigkeitsverfahren. In den Prozessen fällt dem Ehebandverteidiger die Aufgabe zu, als Anwalt Argumente für die Gültigkeit und somit gegen die Nichtigkeit der Ehe vorzutragen.

Zwei Ehebandverteidiger sind der Rota Romana zugeordnet. In dieser Position waren bisher ausschließlich Anwälte mit Priesterweihe tätig. Auch sämtliche Richter an den drei Gerichtshöfen der Kurie sind Priester. Unter den zugelassenen Anwälten hingegen finden sich auch Laien. Maria Fratangelo war bisher als Anwältin an der Rota tätig.

(vatican news – gs)

08 November 2018, 12:06