Beta Version

Cerca

Vatican News
Regisseur Martin Scorsese Regisseur Martin Scorsese  (ANSA)

Jugendsynode: US-Regisseur Scorsese beim Generationen-Dialog

Der US-Regisseur Martin Scorsese (75) nimmt in der kommenden Woche an einem Generationen-Dialog von Papst Franziskus mit alten und jungen Leuten in Rom teil.

Der Filmemacher sei einer von mehreren alten und jungen Gesprächspartnern, die dem Papst während der Begegnung am Dienstagnachmittag im Kirchengeschichtsinstitut Augustinianum Fragen stellen, heißt es in einer vom Vatikan verbreiteten Pressemitteilung. Die weiteren Fragesteller kommen demnach aus Kolumbien, Italien und Malta.

Zu dem Generationentreffen werden auch der Organisator des nächsten katholischen Weltjugendtags im Januar 2019, der Erzbischof von Panama-Stadt, Jose Domingo Ulloa Mendieta, sowie der Direktor der Jesuitenzeitschrift „Civiltà Cattolica“, Antonio Spadaro, erwartet.

Die Weisheit der Zeit...

Das Dialogtreffen zwischen Alt und Jung erfolgt im Zusammenhang mit der derzeit tagenden Bischofssynode zur Jugend. Franziskus betonte wiederholt die Bedeutung der Erinnerung und der eigenen Wurzeln jedes Menschen sowie eines Dialogs der Generationen.

Im Zusammenhang mit dem Generationentreffen wird ein Interviewbuch erscheinen, für das 250 Frauen und Männer in mehr als 30 Ländern befragt wurden. Das Werk soll auch einen Beitrag des Papstes enthalten. Zunächst sind unter dem Titel „Sharing the wisdom of time/La saggezza del tempo“ eine englische und italienische Ausgabe geplant.

(kna - mg)

19 Oktober 2018, 11:48