Beta Version

Cerca

Vatican News
Nuntii Latini Nuntii Latini - Die 30 mensis octobris 2018 

Nuntii Latini - Die 30 mensis octobris 2018

Jede Woche frisch: Unsere Nachrichten auf Latein. Gero P. Weishaupt übersetzt für Vatican News ausgewählte Meldungen unseres Programms.

Die 30 mensis Octobris 2018

Cardinalis Schönborn: „De capacitate necessitudinis instituendae agitur“
“His temporibus fieri potest, ut de iuvenibus et sexualitate facilius loquamur” Cardinalis Vindobonensis dixit. “Simul autem is, qui se tantum convertit in sexualitatem, non satis ea videt, quae iuvenum ipsorum sunt.”

Oportet, ut quis se peccatorem intellegat
Summus Pontifex Franciscus in Missa matutina christianos denuo admonuit, ut se peccatores intellegerent. Hoc esse primum gradum ad Iesum ducentem, quo efficeretur, ut nos non „secundum verbum tantum“ christiani essemus.

Matrimonii praeparationi opus est institutione catechumenica
Tota vita amore transitur, sed amor non temere vivitur. His verbis Summus Pontifex multos in areana Petriana admissos allocutus est die Mercurii. Frigore increbescente soleque splendente Papa institutionem catecheticam de decem praeceptis perrexit. Hac in re de sexto praecepto “Non moechaberis” locutus est.

Übersetzung:

30. Oktober 2018

Kardinal Schönborn: „Es geht um Beziehungsfähigkeit“
„Es ist heute möglich, unbeschwerter über Jugend und Sexualität zu sprechen“, so der Wiener Kardinal. „Gleichzeitig nimmt die Engführung auf Sexualität die Realität von Jugendlichen viel zu eng wahr.“ (27.10.2018)

Sich als Sünder erkennen
Papst Franziskus hat bei seiner Frühmesse die Christen dazu ermahnt, sich selbst als Sünder wahrzunehmen. Dies sei der erste Schritt, der zu Jesus führe, und helfe dabei, nicht nur „dem Wort nach“ Christen zu sein. (25.10.2018)

Ehevorbereitung: Es braucht ein Katechumenat
Das ganze Leben spielt sich in der Liebe ab, aber mit der Liebe spielt man nicht: Das betonte der Papst an diesem Mittwoch bei seiner Generalaudienz auf dem Petersplatz. Bei deutlich abgekühlten Temperaturen und strahlendem Sonnenschein fuhr der Papst mit seiner Katechesenreihe zu den Zehn Geboten fort. „Du sollst nicht ehebrechen“, das sechste Gebot, war diesmal an der Reihe. (24.10.2018)

30 Oktober 2018, 16:46