Beta Version

Cerca

Vatican News
Verschiene Länder, verschiedene Fahnen - die erste von links ist jene von Belize Verschiene Länder, verschiedene Fahnen - die erste von links ist jene von Belize  (ANSA)

Vatikan schlägt Botschaft in Belize zu zwölf anderen Nuntiaturen

Der Posten des Vatikanbotschafters im zentralamerikanischen Belize wird einer Gruppe von Karibik-Nuntiaturen zugeschlagen. Am Samstag ernannte Papst Franziskus den Diplomaten und Erzbischof Fortunatus Nwachukwu zum Vertreter des Heiligen Stuhls in Belize.

Der 58-jährige gebürtige Nigerianer ist bereits Nuntius für Trinidad und Tobago, Antigua und Barbuda, die Bahamas, Barbados, Dominica, Jamaika, Grenada, Guyana, Saint Kitts und Nevis, Saint Lucia, St. Vincent und die Grenadinen sowie Suriname; ferner amtiert er als Gesandter für die Antillen.

Die Stelle des Nuntius in Belize war seit der Versetzung des Vorgängers, Erzbischof Leon Kalenga Badikebele (62), nach Argentinien vakant. Hauptsitz des neuen Botschafters ist die Nuntiatur in der Hauptstadt von Trinidad und Tobago, Port of Spain.

(kna – mg)

08 September 2018, 13:07