Beta Version

Cerca

Vatican News
Franziskus feiert eine Vesper in der Papstbasilika Sankt Paul vor den Mauern Franziskus feiert eine Vesper in der Papstbasilika Sankt Paul vor den Mauern  (Vatican Media)

Ausgrabungen unter Sankt Paul wiedereröffnet

Einzigartiger Blick auf das mittelalterliche Rom: Die Ausgrabungen in der Basilika Sankt Paul vor den Mauern sind für Besucher wieder offen.

Damit endet ein langjähriges archäologisches Forschungs- und Renovierungsprojekt der Vatikanischen Museen: Archäologen und Arbeiter restaurierten und reinigten alte Mauern, entwickelten Beleuchtungssysteme und unternahmen weitere Ausgrabungen rund um das Grab des Völkerapostels Paulus.

Die erste Eröffnung des Areals war vor fünf Jahren und präsentiert Besuchern die Stadt Rom im Mittelalter. Mehrere Institutionen unterstützten das Projekt, unter anderem die Verwaltung der Päpstlichen Basilika, das italienische Institut für Konservierung und Restaurierung sowie die staatliche römische Universität „La Sapienza“.

(Vatican News - bw)

02 Juli 2018, 16:23