Beta Version

Cerca

Vatican News
Kein Plastik, bitte! Kein Plastik, bitte!  (2018 Getty Images)

Vatikan: Vorreiter in Sachen Umweltschutz

Kardinal Peter Turkson vom vatikanischen Entwicklungsminsiterium hat eine Initiative zur Senkung des Plastikverbrauchs im Vatikan gestartet, wie der „Osservatore Romano“ vom Mittwoch berichtet.

Er habe bereits eine Anfrage an das vatikanische Staatssekretariat und Governatorat gestellt, um eine Reduzierung oder sogar vollständige Plastikeinsparung zu erreichen, so Turkson.

Der Kurienkardinal äußerte sich gegenüber der Presse mit Blick auf eine internationale Umweltkonferenz im Vatikan mit dem Titel „Das gemeinsame Haus und die Zukunft unseres Lebens auf der Erde retten“. Sie findet vom 6. Bis zum Juli statt.

 

Plastik in der Nahrungskette

 

Plastik verrottet nicht. Ist es einmal in der Umwelt, zerfällt es in immer kleinere Teile bis das menschliche Auge es nicht mehr sehen kann und gelangt so in die Nahrungskette. Umweltaktivisten machen seit Jahren verstärkt auf die Problematik aufmerksam. Beispielsweise werde in den beliebten Miesmuscheln Mikroplastik nachgewiesen und es kursieren Fotos von ganzen Plastikteppichen auf den Meeren.

(vatican news - ck)

27 Juni 2018, 10:36