Beta Version

Cerca

Vatican News

Ein Blumengemälde am Petersplatz

Blumenkünstler haben am Freitag unmittelbar vor dem Petersplatz ein blühendes Gemälde erstellt. Die sogenannte „Infiorita“ gehört zu den Traditionen Roms am Fest der Stadtpatrone Petrus und Paulus.

Das Blumengemälde zeigte unter anderem Papst Franziskus und seinen Vorgänger Johannes Paul II.

Ebenfalls zu den Peter-und-Paul-Traditionen gehört ein Feuerwerk am Abend, die sogenannte „Girandola“. Sie findet seit der Renaissance (mit Unterbrechungen) statt, auch Michelangelo war zeitweise für sie verantwortlich. Die diesjährigen Einnahmen des Feuerwerks sind für ein karitatives Institut in Betlehem bestimmt.

(vatican news – sk)
 

30 Juni 2018, 12:32