Cerca

Vatican News
Nunzi Latini Nunzi Latini 

Nuntii Latini. Die 13 mensis Februarii 2018

Jede Woche frisch: Unsere Nachrichten auf Latein. Gero P. Weishaupt übersetzt für Vatican News ausgewählte Meldungen unseres Programms.

Die 13 mensis Februarii 2018 

Papa nundinationem hominum reprehendit
Franciscus Papa malum homines nundinandi reprehendit. Sodales coetus Sanctae Martae admissos adhortatus est, ut omni ope et opera enitentes hoc crimen impugnarent.

Peccatores sancti fieri possunt, non autem ii, qui corrupti sunt
Franciscus Papa omnes christianos ad vigilantiam adhortatus est, ne a Domino discessi vita defungerentur. In homilia sua in Missa matutina habita monuit, ne corda latenter corrumperentur.

Homilia brevis et ad audiendum apta esto
Papa: „Quam saepe videmus homines, dum homilia habeatur, obdormire, alios garrire aut egredere ad fistulam nicotianam accendendam. … Quapropter, quaeso, homilia brevis sit oportet, sed etiam bene praeparata!“

Übersetzung:

13. Februar 2018

Papst prangert Menschenhandel an
Franziskus hat das weit verbreitete Übel des Menschenhandels gegeißelt. Bei seiner Audienz für die Mitglieder der Santa Marta Group rief er dazu auf, diese Verbrechen mit allen Mitteln zu bekämpfen. (9.2.2018)

Sünder können Heilige werden, Verdorbene nicht
Papst Franziskus ruft alle Christen zur Wachsamkeit auf, damit sie nicht fern vom Herrn enden. In seiner Predigt bei der Frühmesse warnte er vor dem schleichenden Verderben des Herzens. (8.2.2018)

Die Predigt soll kurz und knackig sein
Papst: „Wie oft sehen wir, dass bei der Predigt einige Leute einschlafen, andere schwätzen oder auf eine Zigarette rausgehen… Deshalb sollte die Predigt kurz sein, bitte, aber auch gut vorbereitet!“

13 Februar 2018, 16:14