Suche

Vatican News
Papst Franziskus 2015 am Turiner Grabtuch Papst Franziskus 2015 am Turiner Grabtuch 

Radioakademie: Das Turiner Grabtuch (2)

Es ist die berühmteste Ikone der Christenheit: das Turiner Grabtuch. Vier Päpste haben öffentliche Meditationen gehalten über das Leinen, in dem der Überlieferung zufolge der Leichnam Jesu nach seinem Tod am Kreuz beigesetzt wurde.

Diese Grabtuchmeditationen umspannen mehrere Jahrzehnte: Papst Paul VI. – der erste Papst dieser Reihe - hielt seine im Jahr 1973, Franziskus 2013. Dazwischen entstanden die Grabtuchmeditationen von Johannes Paul II. und Benedikt XVI.

In der zweiten Folge unserer Radioakademie bieten wir die geistlichen Betrachtungen von Paul VI. und Franziskus zum Turiner Grabtuch. Beide entstanden anlässlich einer Ausstellung der Ikone in den Medien. Franziskus war erst seit zwei Wochen im Amt, als er - am Karsamstag 2013 - seine Betrachtung in Form einer Videobotschaft an das gläubige Gottesvolk übermittelte.

Hören Sie einen Ausschnitt aus Teil 2 unserer Radioakademie zum Turiner Grabtuch:

CD zur Radioakademie

Unsere Radioakademie von Gudrun Sailer zum Turiner Grabtuch kann wie üblich auf CD bestellt werden. Gegen einen Unkostenbeitrag senden wir Ihnen alle Folgen der Sendereihe gebündelt auf einem Tonträger zu, Bestellungen bitte an cd@radiovatikan.de.

(vatican news)

11 Juli 2021, 09:47