Suche

Vatican News
Papst Franziskus bei dem Besuch heute Nachmittag Papst Franziskus bei dem Besuch heute Nachmittag 

Papst besucht Krebsstation für Kinder

Papst Franziskus hat am Dienstagnachmittag im römischen Gemelli-Krankenhaus die Abteilung für pädiatrische Onkologie besucht. Der Papst befindet sich zur Genesung nach einer Darm-OP in der römischen Klinik, die mehrere Abteilungen umfasst.

Über den Besuch des Papstes in der Kinderstation informierte Vatikansprecher Matteo Bruni am späten Nachmittag. Die onkologische Abteilung für Kinder befindet sich im 10. Stock des Krankenhauses - gegenüber der Räumlichkeiten, die für den Papst während seines Krankenhausaufenthaltes reserviert sind. Papst Franziskus habe die Abteilung spontan besuchen wollen, als er ein Konzert mithörte, das dort für die kleinen Patienten veranstaltet wurde.

Der Papst wandte sich den kleinen Patienten liebevoll zu
Der Papst wandte sich den kleinen Patienten liebevoll zu

Auf Fotos ist zu sehen, wie sich der Papst liebevoll Kindern zuwendet und mit Eltern und Pflegern spricht. An diesem Dienstagmittag hatte das vatikanische Presseamt mitgeteilt, Franziskus erhole sich weiter von seiner Darm-OP vor neun Tagen und könne wohl schon bald aus der Gemelli-Klinik in den Vatikan zurückkehren. In diesen Tagen habe der Papst viele andere Kranke getroffen, ging aus dem Vatikan-Statement weiter hervor.

Ein Lächeln, eine Berührung - kleine Gesten mit großer Wirkung
Ein Lächeln, eine Berührung - kleine Gesten mit großer Wirkung


(vatican news – pr)

 

 

13 Juli 2021, 19:34