Suche

Vatican News
Papst Franziskus Papst Franziskus  (AFP or licensors)

Live bei uns: Papst eröffnet am Samstag Welt-Gebetsmarathon

Franziskus will damit für ein Ende der Corona-Pandemie. Im ganzen Mai wird dabei jeden Abend um 18 Uhr mitteleuropäischer Zeit das Rosenkranzgebet aus einem der zahlreichen Marienwallfahrtsort in aller Welt von uns übertragen.

Den Auftakt macht der selbst an diesem 1. Mai in einer Kapelle des Petersdoms; ebenso beschließt er den Gebetsmarathon am 31. Mai in den Vatikanischen Gärten. Sie können die Gebetsfeier live ab 17.55 Uhr auf unserer Homepage und unserem Youtube-Kanal mitverfolgen.

Bekannte andere Orte, die an dem Welt-Gebetsmarathon mitmachen, sind Lourdes in Frankreich, Tschenstochau in Polen, Fatima in Portugal, Guadelupe in Mexiko, Altötting in Bayern, Knock in Irland, Pompeji und Loreto in Italien, Nazareth in Israel, Aparecida in Brasilien, Medjugorje in Bosnien und Herzegowina, Nagasaki in Japan, Harissa im Libanon oder Lujan in Argentinien.

Bei den Andachten soll jener Menschen gedacht werden, die von der Pandemie besonders hart betroffen sind und für eine Normalisierung des sozialen und des Arbeitslebens gebetet werden.

(vatican news – mg)

01 Mai 2021, 14:16