Suche

Vatican News
Eindrücke von der Irakreise Eindrücke von der Irakreise  (AFP or licensors)

Papstreise im Irak: Unsere Liveübertragungen am Sonntag

Das Gedenken an Kriegsopfer und Vertriebene steht im Zentrum des dritten Reisetages. Zum Abschluss der ersten Papstreise im Irak feiert Franziskus im kurdischen Erbil eine große Messe.

Am frühen Sonntagmorgen bricht der Papst von Bagdad nach Erbil auf, wo er vom Präsidenten der Autonomen Region Kurdistan, Religionsführern und Vertretern des öffentlichen Lebens empfangen wird. Franziskus wird sich dann am Flughafen mit dem Präsidenten und dem Ministerpräsidenten austauschen.

Treffen mit Politikern in Erbil

Den Empfang des Papstes in Erbil können Sie ab 6.20 Uhr unserer Zeit (Ortszeit 8.20 Uhr) unkommentiert auf unserer Homepage und Youtube mitverfolgen.

Im Anschluss macht sich Franziskus im Helikopter nach Mossul auf, der ehemaligen Hochburg des „Islamischen Staats“. Dort will er am Hosh al-Bieaa (Kirchplatz) für die Opfer von Krieg, Verfolgung und Vertreibung beten.

Dieses Gebet in Mossul übertragen wir ab 7.50 Uhr bis 8.30 Uhr unserer Zeit mit deutschem Kommentar; die Übertragung ist auf unserer Homepage und auf Youtube zu verfolgen.

Besuch der Gemeinde von Karakosch

Der Papst kehrt danach in der Christen-Stadt Karakosch ein, die vor der IS-Invasion einmal die größte christliche Stadt des Irak war. Vor der dortigen Gemeinde will er in der Kirche der Unbefleckten Empfängnis eine Ansprache halten und das Angelus-Gebet sprechen.

Die Live-Übertragung aus Karakosch startet auf unserer Homepage und Youtube um 9.20 bis 10.15 Uhr unserer Zeit.

Dann geht’s für Franziskus wieder nach Erbil, der kurdischen Regionalhauptstadt. Letzter Programmpunkt am Sonntag ist eine große Messe vor Ort. Zu der Feier im „Franso Hariri“-Stadion werden bis zu 10.000 Gläubige erwartet.

Messe in Erbil

Die Messe samt Predigt des Papstes in Erbil übertragen wir von 13.30 bis 15.30 Uhr unserer Zeit (ab 16.00 Uhr Ortszeit). Wir begleiten das Ereignis mit deutschsprachigem Kommentar, zu verfolgen auf unserer Homepage und auf Youtube.

Nach diesem langen und letzten Tag seiner Irakreise fliegt Papst Franziskus am Sonntagnachmittag zurück nach Bagdad, am Montagmorgen geht’s dann für ihn zurück in den Vatikan.

(vatican news – pr)
 

06 März 2021, 17:10