Suche

Vatican News
Am 6. Januar feiert die Kirche das Hochfest der Erscheinung des Herrn Am 6. Januar feiert die Kirche das Hochfest der Erscheinung des Herrn 

Live bei uns: Heilige Messe und Angelusgebet zum Epiphaniasfest

Die Kirche feiert am 6. Januar das Hochfest Epiphanie, Erscheinung des Herrn. Wie jedes Jahr wird Papst Franziskus einer feierlichen Messe im Petersdom vorstehen. Radio Vatikan überträgt live und mit deutschem Kommentar.

Am 6. Januar, dem Dreikönigstag, feiern katholische Christen das Hochfest der Erscheinung des Herrn, das auch Epiphanie genannt wird. Epiphanie ist für die Kirche die Erscheinung Gottes in der Welt in Jesus Christus. Da in der Volksfrömmigkeit des Mittelalters jedoch mehr und mehr die Heiligen Drei Könige in den Vordergrund traten, wird Epiphanie auch heute im deutschen Sprachraum fast ausschließlich Dreikönigsfest genannt.

Papst Franziskus wird zu diesem Anlass im Petersdom eine Messe feiern, bei der – den Corona-Maßnahmen entsprechend – nur wenige Gläubige zugelassen sind. Im Anschluss daran übertragen wir wie immer auch das Angelusgebet aus der Biblitothek im Apostolischen Palast.

Wo und wann wir übertragen

Radio Vatikan / Vatican News überträgt die Messe mit Papst Franziskus ab 9.55 Uhr im Livestream auf der Webseite vaticannews.de; das Angelusgebet mit dem Papst wie immer ab 11.55 Uhr. Man kann uns auch über Facebook, Youtube und unsere Partnersender mitverfolgen: EWTN und k-TV, Radio Horeb, Radio Maria Österreich und Radio Maria Schweiz.

(vaticannews - skr)

05 Januar 2021, 14:09