Suche

Vatican News
Nach den Unruhen Nach den Unruhen  (ANSA)

Papst-Appell für Nigeria

Mit großer Sorge blickt Papst Franziskus auf die Gewalt gegen Demonstranten in Nigeria. Bei seinem Angelusgebet am Sonntag sagte er in Rom, „jede Form von Gewalt“ müsse „immer vermieden werden“.

Er hoffe, dass die Verantwortlichen in Afrikas bevölkerungsreichstem Staat sich um Gerechtigkeit und „soziale Harmonie“ bemühten und nur nach dem Gemeinwohl strebten, so Franziskus.

Beim Vorgehen von Sicherheitskräften gegen jugendliche Demonstranten in Lagos sind am Dienstag nach Angaben von Amnesty International zwölf Menschen getötet worden; Dutzende wurden verletzt.

(vatican news – sk)
 

25 Oktober 2020, 14:15