Suche

Vatican News
Messe mit der Vatikan-Gendarmerie im Petersdom Messe mit der Vatikan-Gendarmerie im Petersdom  (Vatican Media)

Papst an Vatikan-Gendarmerie: Pflicht mit Nächstenliebe erfüllen

Der Papst hat am Wochenende mit den Vatikan-Gendarmen anlässlich ihres Patronatsfests am 29. September eine Messe gefeiert. Dabei kam er auf den Zusammenhang zwischen Dienen und Autorität zu sprechen.

Bei der Zeremonie am Cathedra-Altar in der Petersbasilika dankte Franziskus für den Dienst des vatikanischen Sicherheitskorps. „Ihre Autorität liegt im Dienen: Grenzen setzen, Pflichten erfüllen, aber dienend, mit Nächstenliebe und Freundlichkeit“, formulierte der Papst. Das sei eine große Berufung

„Mich würde es sehr traurig machen, wenn jemand zu mir sagen würde: ,Nein, Ihr Gendarmerie-Korps ..., das sind Leute, die ihre Zeit absitzen, und der Rest ist ihnen egal.‘ Das wäre der falsche Weg, um andere zur Umkehr zu bewegen, betonte der Papst. Aufgabe der Gendarmen sei es vielmehr, wie ein Vater seinem Sohn zu sagen: ,Nein, das geht nicht, das ist nicht gut.‘“

Die vatikanische Gendarmerie ist neben der päpstlichen Schweizergarde das zweite Sicherheitskorps des Vatikan. Die Einheit nimmt polizeiliche Aufgaben wahr und ist für die Aufrechterhaltung der Ordnung auf dem Staatsterritorium verantwortlich. Zudem stellt sie Personenschützer für den Papst.

(vatican news/kap – pr)
 

27 September 2020, 13:35