Suche

Vatican News
Papstaudienz für Alessandro Mancini und Gloria Zafferani Papstaudienz für Alessandro Mancini und Gloria Zafferani 

Vatikan: Papst empfing Staatsoberhäupter San Marinos

Besuch aus der Republik San Marino am Samstag im Vatikan: Papst Franziskus empfing die beiden Staatsoberhäupter des Zwergstaates, Alessandro Mancini und Grazia Zafferani, in Audienz. Der Vatikan sprach im Anschluss an die Begegnung von einer „herzlichen“ Gesprächsatmosphäre.

Thema war laut Vatikanerklärung unter anderem der „positive Beitrag“ der katholischen Kirche zum Wohle der Republik San Marino, nicht zuletzt mit Blick auf die Corona-Krise. Mit dem vatikanischen Außenbeauftragten Erzbischof Paul Gallagher habe man zudem weitere Kooperationsmöglichkeiten auf internationaler Ebene erörtert.

Die beiden amtierenden „Capitani Reggenti“ des Kleinstaates, ein Mann und eine Frau, sind gleichberechtigt. San Marino ist als Enklave vollständig von Italien umgeben und liegt zwischen den Regionen Emilia-Romagna und Marken nahe der adriatischen Küste bei Rimini. Hauptstadt ist die gleichnamige Stadt, Amtssprache Italienisch.

(vatican news – pr)
 

06 September 2020, 10:11