Suche

Vatican News
Archivbild: Messe für Bootsflüchtlinge vor einem Jahr im Petersdom Archivbild: Messe für Bootsflüchtlinge vor einem Jahr im Petersdom  (ANSA)

Papst feiert Messe für Bootsflüchtlinge im Mittelmeer

Papst Franziskus wird wie in den vergangenen Jahren an diesem Mittwoch einen Gottesdienst für Bootsflüchtlinge im Mittelmeer feiern. Das teilte das vatikanische Presseamt am Montag mit. Damit erinnert er an seine erste Reise, die ihn vor sieben Jahren nach Lampedusa führte.

Der 8. Juli ist der Jahrestag des Besuchs von Papst Franziskus auf der Insel Lampedusa 2013. Bei seiner damals ersten Reise außerhalb Roms als Papst gedachte er der ertrunkenen Migranten im Mittelmeer. Der Besuch dauerte einen Tag. Franziskus feierte eine Heilige Messe und warf von einem Boot aus einen Blumenkranz ins Meer.

Wie der vatikanische Pressesaal weiter mitteilte, werden mit Rücksicht auf die Corona-Lage an der Heiligen Messe in der Kapelle von Santa Marta im Vatikan ausschließlich Mitarbeiter der päpstlichen Flüchtlingsfachstelle teilnehmen.

Wir übertragen die Feier live und mit deutschem Kommentar. Der Livestream im Internet beginnt um 11 Uhr. Sie können die Messe auch über unsere Partnersender und unseren youtube-Kanal mit verfolgen.

(vatican news - mg)

Zum Nachhören
06 Juli 2020, 13:47