Suche

Vatican News
Diesen Juli laden wir in unserer Radioakademie „Beten mit Benedikt XVI." zur „Schule des Gebets“ mit dem inzwischen emeritierten deutschen Papst Diesen Juli laden wir in unserer Radioakademie „Beten mit Benedikt XVI." zur „Schule des Gebets“ mit dem inzwischen emeritierten deutschen Papst  (Vatican Media)

Juli-Radioakademie: Beten mit Benedikt XVI. (1-8)

Im Juli heißt es bei uns in der Sendung, immer Sonntagabend und - das ist neu - auch Dienstagabend: Beten mit Benedikt XVI. Als der aus Bayern stammende Pontifex im Jahr 2013 seinen Rücktritt vom Papstamt ankündigte, sagte er auch, er wolle sich fortan besonders dem Gebet widmen. Aus unserem Radioakademie-Archiv haben wir für diesen Sommer eine Doppel-CD ausgewählt, die Ausschnitte aus den Gedanken des mittlerweile emeritierten Papstes zum Beten versammelt. Diesen Dienstag die letzte Folge unserer achtteiligen Sendereihe.

Sonntag, 24. Februar 2013. Benedikt XVI. betet zum letzten Mal als Papst öffentlich den Angelus am Petersplatz. Dabei bezieht er das Tagesevangelium von der Verklärung Jesu am Berg Tabor auf sich selbst:

 „Liebe Brüder und Schwestern, ich fühle, wie das Wort Gottes in diesem Augenblick meines Lebens besonders an mich ergeht. Der Herr ruft mich, den ‚Berg hinaufzusteigen’, mich noch mehr dem Gebet und der Betrachtung zu widmen.“

Auch Joseph Ratzinger fühlt sich gerufen, wie die Jünger mit Jesus zum Gebet auf den Berg zu steigen. Benedikt erklärt, was er nach seinem Rücktritt wenige Tage später bis zu seinem Lebensende vor allem sein will: ein Beter. Das wiederholt er noch einmal drei Tage später, bei seiner letzten Generalaudienz:

„Im Gebet bleiben wir, liebe Freunde, einander nahe, und im Gebet ist der Herr uns nahe!“

Die Schule des Gebets

Benedikt XVI. bei einer Generalaudienz im Jahr 2006
Benedikt XVI. bei einer Generalaudienz im Jahr 2006

Beten: Diesem Thema hatte die letzte, abgeschlossene Reihe von Katechesen des deutschen Papstes gegolten. Vom 4. Mai 2011 bis zum 3. Oktober 2012 sprach er bei seinen Mittwochs-Generalaudienzen regelmäßig über das Beten. Obertitel: „In der Schule des Gebets.“

Wo gibt's das im Programm zu hören?

Die Radioakademie „Beten mit Benedikt XVI. " senden wir den Juli über immer am Sonntag und Dienstag in unserer Abendsendung um 18.00 Uhr, die Sie über unsere  Startseite (oben in der Mitte auf das Lautsprechersymbol klicken) oder über die Radio-Vatikan-App sowie bei unseren Partnersendern Live hören können. Bis zum Folgetag können Sie eine verpasste Sendung zudem im  Archiv nachhören . 

Wie bekomme ich die komplette Radioakademie auf CD?

Sie wollen die komplette historische Radioakademie „Beten mit Benedikt XVI." gerne auf CD hören? Kein Problem: Schreiben Sie einfach eine Mail an cd@radiovatikan.de und geben Sie die Bestellnummer „287“ für die Doppel-CD von Stefan Kempis an. Wir bitten um eine Spende zur Deckung der Unkosten.

Link zum Beten mit Benedikt

Hier Gebete Benedikts, die er während seiner Amtszeit sprach

Unsere Juli-Radioakademie zum Reinhören: 

Sonntag, 5. Juli 2020, Teil 1:

Hier ein Auszug aus der Sendung

Dienstag, 7. Juli 2020, Teil 2:

Hier ein Auszug aus der Sendung

Sonntag,  12. Juli, Teil 3:

Hier ein Auszug aus der Sendung

Dienstag,  14. Juli, Teil 4:

Hier ein Auszug aus der Sendung

Sonntag 19. Juli, Teil 5 - vom Alten kommen wir nun zum Neuen Testament:

Hier ein Auszug aus der Sendung

Dienstag, 21. Juli, Teil 6:

Hier ein Auszug aus der Sendung

Sonntag, 26. Juli, Teil 7:

Hier ein Auszug aus der Sendung

Dienstagabend, 28. Juli, Teil 8:

Hier ein Auszug aus der Sendung

(vatican news - sk/sst)

30 Juni 2020, 16:49