Suche

Vatican News
In der Not wurden Feldkrankenhäuser eingerichtet, das Bild zeigt eines davon im italienischen Cremona In der Not wurden Feldkrankenhäuser eingerichtet, das Bild zeigt eines davon im italienischen Cremona  (ANSA)

Corona: Papst spendet Beatmungsgeräte

Papst Franziskus spendet 30 Beatmungsgeräte an Krankenhäuser in den von COVID 19 am stärksten betroffenen Regionen.

Das gab das Päpstliche Almosenamt in einer Mitteilung bekannt. Die betreffenden Strukturen würden derzeit ermittelt, damit die lebensrettenden Geräte dort eingesetzt werden könnten.


Norditalien besonders betroffen

In Norditalien waren zuletzt viele Patienten am Coronavirus gestorben - auch weil es auf den Intensivstationen nicht genügend Beatmungsgeräte gab, um die Erkrankten angemessen zu behandeln.

(vatican news – pr)
 

27 März 2020, 09:14