Suche

Vatican News
Kersti Kaljulaid an diesem Donnerstag im Vatikan Kersti Kaljulaid an diesem Donnerstag im Vatikan  (ANSA)

Vatikan: Besuch aus Estland

Estlands Staatspräsidentin Kersti Kaljulaid ist am Donnerstag im Vatikan gewesen. Papst Franziskus empfing sie in Audienz und sprach mit ihr unter anderem über den Konflikt in der Ukraine.

Das geht aus einer Vatikanerklärung hervor, die im Anschluss veröffentlicht wurde. Dort heißt es allgemein gehalten, es sei bei dem Gespräch um Fragen der Konfliktprävention, des Friedens und der Sicherheit gegangen. Ebenso hätten Franziskus und Kaljulaid über die Zukunft Europas, Bildungsfragen, soziale Gerechtigkeit und den Schutz der Schöpfung gesprochen. 

Kersti Kaljulaid ist seit 2016 im Amt; der Vatikanbesuch war ihre erste offizielle Visite.  Papst Franziskus hat die Politikerin allerdings schon getroffen: Das war in der estnischen Hauptstadt Tallinn im September 2016, als Franziskus die baltischen Staaten besuchte. Im Februar 2018 war Estlands Ministerpräsident Jüri Ratas bei Franziskus im Vatikan.

Erste Staatspräsidentin 

Kaljulaid ist die erste Frau im Amt der Staatspräsidentin seit der Staatsgründung 1918 und das vierte estnische Staatsoberhaupt seit der Wiedererlangung der Unabhängigkeit 1991.

(vatican news – pr)

28 November 2019, 12:35