Suche

Vatican News

In 60 Sekunden: Letzter Tag der Afrikareise des Papstes – Mauritius

Auf dem Inselstaat Mauritius hat Papst Franziskus am Montag eine Heilige Messe gefeiert und am Nachmittag Vertreter aus Politik, öffentlichem Leben und Diplomatie getroffen.

Es waren intensive Tage bei der 31. Auslandsreise von Papst Franziskus, die ihn nach Mosambik, Madagaskar und Mauritius führte. Der letzte Tag galt der Inselrepublik Mauritius, einem ethnisch und religiös vermischten, friedlichen und verhältnismäßig wohlhabenden Land. 

(vatican news)

10 September 2019, 09:36