Suche

Vatican News
Papst Franziskus in der Tür eines Flugzeugs Papst Franziskus in der Tür eines Flugzeugs  (ANSA)

Papst Franziskus aus Afrika abgeflogen

Papst Franziskus hat afrikanischen Boden verlassen. Am Dienstagmorgen ist er nach einer kleinen Abschiedsfeier auf dem Flughafen von Antananarivo, der Hauptstadt Madagaskars, nach Rom abgereist.

Am Morgen hatte er privat die Frühmesse in der Kapelle der Nuntiatur gefeiert, die ihm als Unterkunft diente. Am Flughafen erwarteten den Papst der Präsident Madagaskars und die Bischöfe, die den Gast aus Rom verabschiedeten.

Seine 31. Auslandsreise hatte Papst Franziskus nach Südostafrika geführt: Mosambik, Madagaskar und Mauritius standen auf dem Programm. In Rom wird das Kirchenoberhaupt gegen 19 Uhr zurückerwartet, am Mittwoch hält der Papst wie gewohnt die wöchentliche Generalaudienz auf dem Petersplatz.

(vatican news – gs)

10 September 2019, 09:24