Suche

Vatican News
Papst Franziskus Papst Franziskus 

Vatikan: Neue Botschafterin Frankreichs tritt ihren Dienst an

An diesem Freitagvormittag hat der Papst die neue Botschafterin Frankreichs beim Heiligen Stuhl, Elisabeth Beton Delègue, anlässlich der Überreichung des Beglaubigungsschreibens empfangen. Das teilte der Vatikan mit.

Elisabeth Beton-Delègue, Jahrgang 1955, ist ausgebildete Juristin und hat unter anderem die „École Nationale d'administration“ absolviert, die für hohe Funktionen im öffentlichen Dienst vorbereitet. Unter den zahlreichen Positionen, die Beton-Delègue innehatte, war sie im Außenministerium (kulturelle, wissenschaftliche und technische Beziehungen) (1982-1984); erste Sekretärin und dann zweiter Berater bei der französischen Botschaft im Irak (1985-1987); dann in den 90er Jahren in Äthiopien und in der Türkei.

Außer Französisch spricht die neue französische Vatikan-Botschafterin Englisch, Spanisch und Arabisch. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Im Anschluss empfing der Papst den bisherigen griechischen Botschafter beim Heiligen Stuhl, Alexandros Couyou, der sein Amt abgibt.

(vatican news - mg)

07 Juni 2019, 12:59