Cerca

Vatican News
Papst Franziskus Papst Franziskus  (ANSA)

Live bei uns: Fronleichnamsprozession mit dem Papst

Am Sonntagnachmittag übertragen wir live und mit deutschem Kommentar die Fronleichnamsprozession in Rom mit Papst Franziskus. Die Feier beginnt um ca. 17.50 Uhr. Am Sonntagmittag können Sie ebenfalls live und mit deutschem Kommentar den Angelus mit Franziskus mitverfolgen. An diesem Samstagabend wird der Papst den neuen Weihbischof für Santiago de Chile, Alberto Ricardo Lorenzelli ordinieren. Diese Feier übertragen wir ebenfalls live, aber ohne deutschen Kommentar.

Mario Galgano – Vatikanstadt

Die Weihe findet im Petersdom statt und zwar um 18 Uhr. Die Feier wird live auf unserem Youtube-Kanal sowie auf dem vatikanischen Internetportal übertragen. An der Zeremonie nehmen auch der Übergangsleiter des Erzbistums Santiago, Bischof Celestino Aos, und Kardinal Tarcisio Bertone teil, der wie Lorenzelli dem Salesianerorden angehört. Ein zweiter für Santiago ernannter Weihbischof, Eugenio Irarrazaval, hatte vergangene Woche nach umstrittenen Äußerungen seinen Verzicht auf die Stelle erklärt. Der 65-jährige Lorenzelli, der wie Papst Franziskus aus Argentinien stammt, war zuvor als Seelsorger des vatikanischen Sicherheitsdienstes und Zivilschutzes tätig. Die Nominierung neuer Weihbischöfe für das chilenische Hauptstadtbistum war notwendig geworden, nachdem Franziskus in Folge des Missbrauchsskandals vier der bisherigen sechs Amtsinhaber als vorübergehende päpstliche Verwalter für zurückgetretene Bischöfe in anderen Bistümern eingesetzt hatte.

Am Sonntag wird der Papst am Mittag wie üblich das Angelus-Gebet mit tausenden Pilgern und Besuchern auf dem Petersplatz beten und eine Ansprache halten. Diesen Gebetsmoment werden wir kurz vor 12 Uhr live und mit deutschem Kommentar übertragen und zwar auf unserer Homepage sowie auf unserem Youtube-Kanal. Um 17.50 Uhr werden wir dann aus dem römischen Stadtviertel Casal Bertone die Fronleichnamsprozession mit Papst Franziskus übertragen und zwar ebenfalls mit deutschem Kommentar. Zunächst wird der Papst auf dem Vorplatz der Kirche „Santa Maria Consolatrice“ die heilige Messe feiern und danach die Prozession durch die Straßen des Viertels führen sowie mit dem eucharistischen Segen ausklingen lassen.

Der Josefstag, Fronleichnam und auch Peter und Paul wurden im Jahr 1977 als gesetzliche Feiertage in Italien abgeschafft. Fronleichnam wurde auf Sonntag verschoben. Im Vatikan selber hingegen ist Fronleichnam wie in vielen katholischen Ländern und Gebieten ein Feiertag.

(vatican news/kna)

22 Juni 2019, 11:07